Radio Z Stoffwechsel x Quartier U1

Projekt von Partnern des Quartier U1 – Radio Z, Koperinkusplatz Nähe U-Bahn-Station Aufseßplatz

Der Radio Z Stoffwechsel ist das (tages-)aktuelle Magazin auf der 95,8 für lokale und internationale Politik und Kultur jeden Montag von 16:00 bis 18:00 Uhr. Maggie aus dem Redaktionskollektiv berichtet regelmäßig über das Quartier U1 – jeden zweiten Montag im Monat gibt es ein Gespräch mit dem Team und zwischendurch Updates und Einblicke in die großen und kleinen Teilprojekte!

Alle Beiträge gibt es direkt hier bei Radio Z – eine Liste der Einzelbeiträge (ohne Anspruch auf Vollständigkeit) findet ihr hier noch einmal zum nachhören:

09. Dezember 2019
Quartier U1 startet und sucht Projektideen
Sebastian vom Urban Lab erzählt im Interview, was geplant ist und wie ihr euch beteiligen könnt.

30. Dezember 2019
Der Zug rollt langsam an
Geplante Stadt–, bzw. Quartiersentwicklung wird häufig auch kritisch gesehen. Das Quartier U1 ist ein Stadtentwicklungsprojekt, das aber vor allem den wert auf Gemeinnützigkeit legt.

10. Februar 2020
Die Projekte stellen sich vor
Die Bewerber*innen um den verfügbaren Etat sollten nämlich gegenseitig beschliessen, welches Projekt die beantragten Gelder abrufen kann. In einer Kurzvorstellung konnten alle Teilnehmer*innen ihr Projekt nochmal vorstellen.

02. März 2020
Die Sosa-Gallery stellt sich vor
Ein soziokulturelles Streeatartprojekt, das zum Ziel hat, öffentlichen Raum mittels künstlerischen Arbeiten lebendiger und bunter zu machen!

09. März 2020
Ab sofort dürft ihr die Augen nach dem Stadtteilblatt in den U-Bahnen offen halten
Ihr steigt in die U-Bahn, wollt vielleicht Musik hören, oder noch ein wenig in den sozialen Medien agieren und Zack – Akku leer. Wenn ihr Glück habt befindet sich ab sofort zum Zeitvertreib das Stadtteilblatt des Quartier U1 im Waggon!

13. April 2020
Die SuppKultur stellt sich vor
Die SuppKultur: Erzählstation möchte den Versuch unternehmen, Geschichte als private und persönliche Angelegenheit erfahrbar zu machen. Der Autor Andreas Thamm und der Musiker Stephan Goldbach sind auf der Suche nach Zeitzeugen, die sich an die 40-er bis 60er-Jahre erinnern.

20. April 2020
Das Amt für Ideen stellt sich vor
Was wäre, wenn es in Nürnberg ein Amt für Ideen gäbe? Eine ‚Amtsstelle‘, die einem bei Einfällen und ihrer Umsetzung weiterhilft? Jetzt gibt es das! Aufgrund von Corona, nun erstmal nur digital. Ab sofort gibt es bis Ende Mai eine Ideensprechstunde.

11. Mai 2020
Neues aus dem Quartier U1
Das Quartier U1 läuft weiter. Viele Projekte die dort Gelder und Unterstützung für ihr Projekt bekommen, haben ihre Ideen nach dem anfänglichen Corona-Schock, den äusseren Umständen angepasst. Sebastian Schnellbögl ist vom Urban Lab und Mitverantwortlicher vom Quartier U1.  Er stellt das eigene Amt für Ideen vor und berichtet auch kurz, wie es mit den Projekten und auch mit der zweiten Projektphase weiter geht.

08. Juni 2020
Die Schallplattenwaschstraße im Radio Z Innenhof
Wir wollten Anfang April eigentlich ein Wasch-Strassenfest mit dem Quartier U1 am Kopernikusplatz veranstalten. Nun wurde daraus eine Reinigung! Also, etwas kontaktärmer und noch sauberer, was ja in diesen Zeiten nicht das schlechteste ist.

08. Juni 2020
Der GOHO-Upcycling-Wettbewerb
Das Stadtentwicklungsprojekt Quartier U1 hat seine Coronalähmung ziemlich gut überstanden und mittlerweile haben sich eigentlich alle Projekte, die bei der außergewöhnlichen Ausschreibung beteiligt waren umorientiert und ihre Projekte den aktuellen Begebenheiten angepasst. So zum Beispiel das Upcycling Festival in Gostenhof. Das jetzt als Online Wettbewerb an den Start geht. Wir waren im charmanten GoGarten und mal geschaut, was da gerade so passiert.

13. Juli 2020
Straßenmalaktion von Playing Peas
Das Recht auf Spiel. Das hört sich vielleicht in manchen Ohren seltsam an. Aber das ist ein Menschenrecht. So steht es in der UN Kinderrechtskonvention. Der Verein Playing Peas verschreibt sich diesem Recht. Letztes Jahr haben sie sich gegründet um ein ausrangiertes Spielmobil in ein Flüchtlingslager auf Sizilien zu bringen. Mit dem Quartier U1 ging es jetzt um eine Aktion vor der eigenen Haustür. Eine Spielstation am Maffeiplatz, die im Idealfall nicht nur Kinder nutzen!

13. Juli 2020
Keinkaufswagen
Ab sofort stehen entlang der U-Bahn-Linie U1 (K)einkaufswägen. Das sind ausrangierte Einkaufswägen, denen Dank des Sänders e.V. neues Leben eingehaucht wird. Und war sollen sie nun zu weniger Konsum verleiten. Hier soll getauscht oder repariert werden. Das Angebot der Keinkaufswägen reicht von  einer Pflanzentauschbörse bis zu einer Fahrradreperaturstation.
Und die Macherinnen vom Sänders e.V. haben auch eine Soundtauschwagen für Radio Z gebastelt. Der steht ab sofort direkt auf dem Kopernikusplatz!

03. August 2020
Saisonasbschluss
Ein kleines Saisonabschlussgespräch mit dem Quartier U1 und Sebastian und Simona. Es geht um das Stadtteilblatt die Aktionen, Kritik am Quartier, dem Amt für Ideen und wie es nach der kleinen Sommerpause weiter geht.

14. September 2020
„Wie ein kleines Pflänzchen, das wächst und gedeiht“ – Ein Update vom Quartier U1
„Stadt gemeinsam selbermachen“ – das ist der Leitspruch des Projektes Quartier U1. Doch wie ist gut eineinhalb Jahre nach dem Startschuss und einer (noch nicht einmal endgültig durchgestandenen) Pandemie später der Stand der Dinge? Bernadette Rauscher hat sich mit Simona Leyzerovich vom Quartier U1 darüber unterhalten, was gerade so los ist beim Quartier.

Partner: