GOHO Upcycling-WETTBEWERB

Im Rahmen von Quartier U1 gefördertes Projekt – GOgarten und KunstBanane, Nähe U-Bahn Station Gostenhof

Umsetzung des Projektes bis Ende Juli 2020. Aktuelle Informationen findet ihr hier.

Welche Idee habt ihr für das Quartier U1?

Bei vielen teilnehmenden Künstlern der GOHO-Ateliertage spielt das Thema Upcycling seit langem eine wichtige Rolle. Hier geht es nicht nur um gestalterische Elemente im modischen Design, sondern auch um die Entwicklung innovativer Konzepte zur Herstellung von Gebrauchsgütern und Konsumartikeln. Das GOHO-UpcyclingFestival schafft einen Überblick regionaler Akteuren im Bereich der Wertschöpfungskette und zeigt kreative Bewertungskriterien & Anwendungen mit interessantem Rahmenprogramm im GOgarten.

Ortsbezug: Wie passt das Projekt ins Quartier U1?

Das GOHO-UpcyclingFestival findet in Kooperation mit GOkultur e.V. auf dessen Gelände, dem GOgarten statt. Nach aufwändigen Erschließungsarbeiten kann der GOgarten für Veranstaltungen und urbane Experimente genutzt werden. Das Gelände ist in lokalen Veranstaltungen bereits eingeführt und mit notwendiger Infrastruktur ausgestattet.

Hemmnisse: welche Heraus­forderungen stehen bevor?

Genehmigungen für Veranstaltung und Gastro, Mieten für evtl. Technik, Großzelt etc., Helfer und Ordnungsdienste, Plakatwerbung, Stadtreklame?, Ausfallrisiko Schlechtwetter.

Wirkung: Was ändert sich langfristig im Quartier U1?

Die GOHO entwickelt neue Veranstaltungsformate und stellt sich aktuellen Themen und erreicht mehr Besucher und Teilnehmer, Der GOgarten als Veranstaltungsort wird im Stadtteil bekannt gemacht und bietet Raum als niedrigschwelliger Veranstaltungsort für Jung und Alt, GOHO und GOkultur als Kulturvereine bieten räumliche und rechtliche Rahmenbedingungen für Einzel- und Gemeinschaftsaktionen.

WAS WURDE BISHER ERREICHT?

Nachdem es durch die Corona-Situation zu massiven Einschränkungen von Veranstaltungen kommt wurde das Upcycling-FESTIVAL in einen Upcycling-WETTBEWERB umgewandelt. Damit findet eine sinnvolle Auseinandersetzung mit der Thematik statt ohne dass physische Kontakte vonnöten sind. Ausgestellt werden sollen die Gewinnerbeiträge in GOGarten und KunstBanane in Gostenhof.

Partner:

Material / Downloads: