Kommt vorbei, wir freuen uns auf euch!

Unter dem Motto Stadt machen gemeinsam ausprobieren zeigen über 20 Akteur*innen am 25. und 26. September jeweils ab 14:00 Uhr, wie sie die Stadt aktiv gestalten und teilen ihr Wissen dazu! Im heizhaus gibt es an beiden Tagen Vorträge, Programm und Möglichkeiten, einfach mal mitzumachen, ins Quatschen zu kommen und sich inspirieren zu lassen.

Ob Kultur, künstlerische Interventionen, gemeinsame Aktivitäten von Nachbarschaften oder gelebter Alltagskultur: hier stellen sich ganz verschiedene Projekte und Gruppen vor und zeigen, wie sie mit guten Ideen, begeisterten Mitstreiter*innen und nicht zuletzt mit ihrem Know-How die Stadt schöner und bunter machen.

Wenn du Lust hast, selbst eigene Projekte im städtischen Raum umzusetzen, aber noch Fragen hast, wenn du Ideen hast, die die Stadt gebrauchen könnte, aber noch Hilfestellung suchst, wenn du inspirierende Menschen und Gruppen aus deiner Stadt kennenlernen möchtest, dann ist das genau dein Festival: Komm vorbei und lass dich begeistern von den Stadtmacher*innen, die sich und ihre Projekte ein ganzes Wochenende lang nicht nur vorstellen, sondern dazu einladen, ihre Formate einfach mal auszuprobieren!

Und wer ist am Start?

Samstag, 25. September 2021

Rahmenprogramm

14:00 Uhr

  • Essbare Stadt Nürnberg
    Vortrag: Nachbarschaft statt Konsumzwang – wie die Stadt zum kooperativ genutzten Garten wird – Vortragende: Julia Schrader und Tina Löhr, Essbare Stadt Nürnberg

15:00 – 17.00 Uhr

  • Radio Z
    Radio oder Podcasts machen: Aber wie?! Genderneutral und antirassistisch sprechen? In einfacher Sprache?
    Workshop zum Sprechen und Schneiden von eigenen Sendungen. (Teilnehmendenzahl beschränkt)

17:00 Uhr

  • RAUMKOMPASS
    Vortrag: Von der Kunst Räume zu schaffe
    Lerne den Raumkompass kennen und nimm teil am Gespräch „Von der Kunst, Räume zu erschaffen“ mit Jakob Jokisch von FreieSzeneNbg – Gespräch mit Maria Trunk, Amt für Kultur und Freizeit

18:00 Uhr

  • B-Side, Münster
    Vortrag: Eine kleine Einführung in die Soziokratie 3.0
    Selbstorganisation ist eine Kunst, die kultiviert werden will! Die Soziokratie 3.0 ist eine Möglickeit gemeinstimmig zu entscheiden und Dingen fertig zu bringen!
    Vortragender: Sascha Kulak

19:00-20.30 Uhr

  • Podiumsdiskussion mit anschließender Fishbowl:
    Stadt Gemeinsam Selbermachen – Wer will hier eigentlich was und wie fangen wir an?Warum leben wir eigentlich in der Stadt und nicht auf dem Land? Und wie können wir dafür sorgen, dass die Sachen, die wir gut finden, in der Stadt abgebildet sind? Welche Rolle spielt die Verwaltung und welche Rolle spielen wir dabei? Und kann man nicht auch zusammen spielen?Dieser Fragestellung widmen wir uns in einer offenen Diskussionsrunde (Ja, Ihr sollt auch aufs Podium) mit Gästen aus Verwaltung, freien Initiativen und Euch!Impuls-Interview: Stephan Willinger, Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR)U.a. mit: Paloma Lang (Stabstelle bürgerschaftliches Engagement, Sozialreferat Nürnberg), Benedikt Buchmüller (N.ORT Kollektiv), Tina Löhr (Ernährungsrat Nürnberg, Sänders e.V.)


14:00 – 18:00 Uhr Infostände

  • Amt für Ideen
    Du möchtest die Stadt mitgestalten? Im Amt für Ideen wird dir geholfen, deine Ideen auf die Straße zu bringen!
  • Anders gründen
    Anders gründen berät menschen, die sozial-ökologische Problemstellungen unternehmerisch lösen wollen. Lernt das Team beim Testival kennen!
  • Berufsverband bildender Künstler*innen
    Lerne, wie du Kreativ­räume schaffen und anderen zugänglich machen kannst!
  • Essbare Stadt
    Du möchtest wissen, wie man in der stadt essen anbaut und wie man einen Gemeinschaftsgarten startet? Dann bist du bei der Essbaren Stadt genau richtig!
  • Foodsharing Nürnberg
    Foodsharing Nürnberg bereitet in der Lastenradküche leckeres Essen aus geretteten Lebensmitteln zu und zeigt dir, wie du auch Lebensmittelretter*in wirst!
  • heizhaus/Quellkollektiv
    Lerne unsere Gastgeber*innen Heizhaus und Quellkollektiv kennen und informiere dich unter anderem über inklusives
    Pizzabacken!
  • Institut für angewandte Heterotopie
    Das Institut für angewandte Heterotopie schafft Visionen für deine Stadt der Zukunft. Lerne sie kennen und wirf einen Blick auf die Vision der InspirationsQUELLE!
  • KleiderRausch
    Veranstaltungen zum Kleider tauschen und Klamotten upcyceln? Der KleiderRausch erklärt dir, wie so etwas auch selbst starten kannst. Und getauscht wird natürlich auch!
  • Projekt31
    Lerne die Menschen hinter dem Projekt31 kennen und erfahre, wie du dieses, von der Räumung bedrohte, kulturzentrum
    unterstützen kannst!
  • Quartiersbüro Weststadt
    Lerne das Quartiersbüro West kennen und informiere dich über Aktionen zur Stadterneuerung, Förderungen von Hofbegrünungen oder Hochbeeten und vieles mehr!
  • Radio Z (ab 15:00 Uhr)
    Wie spreche ich? Genderneutral, antirassistisch! In einfacher Sprache? Tausche dich mit Radio Z aus und lerne, wie man für das Radio spricht und Audio schneidet!
  • Raumparasit
    Der Raumparasit bietet infrastruktur und ist ein Werkzeug zur Erschließung urbaner Freiräume. Mach dir einen Eindruck!
  • Regina Pemsl
    Die Herangehensweise der Künstlerin fördert Selbstreflexion und ermöglicht die Gestaltung des öffentlichen Raumes – tauscht euch aus!
  • Sänders e.V.
    Wie kommt man auf Projektideen und wie kann man alles korrekt genehmigen lassen? Sänders bringt den Keinkaufskompass mit und klärt alle deine Fragen!
  • Shengo Quartierrat
    Lerne den Quartierrat nach Vorbild der äthiopischen Gesprächskultur kennen, probier ihn aus und lass dir zeigen, was du brauchst um ihn selbst zu machen!
  • SKV Nürnberg
    Der Subkulturverein steht für DIY-Kultur. Grill-, Lastenräder und Musik; Veranstaltungen und Basteleien – Du willst auch? Lerne den SKV kennen und tauscht euch aus!
  • Z-Bräu
    Hopfen angepflanzt und was jetzt? Bier brauen natürlich! Zum Beispiel mit der DIY-Brauanlage von Z-Bräu. Mach mit und lerne, wie das geht!

Sonntag, 26. September 2021

Rahmenprogramm

14:00 – 16.00 Uhr

  • Radio Z
    Radio oder Podcasts machen: Aber wie?! Genderneutral und antirassistisch sprechen? In einfacher Sprache?
    Workshop zum Sprechen und Schneiden von eigenen Sendungen. (Teilnehmendenzahl beschränkt)

16:00 Uhr

  • Syndikatsprojekt Nürnberg
    Vortrag: Die Häuser denen, die drin wohnen: Was macht eigentlich das Mietshaussyndikat? – Vortragender: Ludwig Glöckner, Syndikatsprojekt Nürnberg

18:00 Uhr

  • N.ORT Kollektiv
    Vortrag: Bauen oder Verschwendung: Von Urbanmining und kluger Ressourcennutzung – Vortragender: Benedikt Buchmüller, N.ORT Kollektiv

19:00 – 21:30 Uhr

Filmvorführung mit anschließender Runde mit den Filmemacher*innen direkt vorort

  • Projekt FreiRaum (19:00 Uhr)
    Schau dir die Doku von Zoe Jungmann über Raumsuche des Projekt 31 und die kulturelle Situation allgemein in Nürnberg an!
  • Parko
    Der Dokumentarfilm „Parko“ portraitiert einen besetzten Parkplatz im Herzen Athens, der von der Nachbarschaft und Aktivist*innen zu einem belebten, grünen Park umgewandelt wurde. Wir folgen dem Kollektiv des Parks bei der Selbstorganisation und beobachten wie der alltäglichen Misere des Kapitalismus und der zugehörigen Krise ein Ort der Freude, des Austauschs und auch der Zuflucht entgegengestellt wird. In mitten des lauten Athens im Herbst 2015 entdecken wir einen widerständigen Mikrokosmos der eine „Stadt von unten“ aufruft.

14:00 – 18:00 Uhr Infostände

  • Afrikuco Institut
    Baumpat*innenschaft kennst du? Arikuco zeigt dir, wie man sie gemeinsam bespielt und einen Begegnungsort schafft.
  • Amt für Ideen
    Du möchtest die Stadt mitgestalten? Im Amt für Ideen wird dir geholfen, deine Ideen auf die Straße zu bringen!
  • GartenNetzwerk
    Lerne von den Erfahrungen beim Aufbau des Gartennetzwerks und gewinne einen Einblick in Prinzipien aus der sozialen Permakultur!
  • Foodsharing Nürnberg
    Foodsharing Nürnberg bereitet in der Lastenradküche leckeres Essen aus geretteten Lebensmitteln zu und zeigt dir, wie du auch Lebensmittelretter*in wirst!
  • heizhaus/Quellkollektiv
    Lerne unsere Gastgeber*innen Heizhaus und Quellkollektiv kennen und informiere dich unter anderem über inklusives
    Pizzabacken!
  • Institut für angewandte Heterotopie
    Das Institut für angewandte Heterotopie schafft Visionen für deine Stadt der Zukunft. Lerne sie kennen und wirf einen Blick auf die Vision der InspirationsQUELLE!
  • KleiderRausch
    Veranstaltungen zum Kleider tauschen und Klamotten upcyceln? Der KleiderRausch erklärt dir, wie so etwas auch selbst starten kannst. Und getauscht wird natürlich auch!
  • Projekt31
    Lerne die Menschen hinter dem Projekt31 kennen und erfahre, wie du dieses, von der Räumung bedrohte, kulturzentrum
    unterstützen kannst!
  • Radio Z
    Wie spreche ich? Genderneutral, antirassistisch! In einfacher Sprache? Tausche dich mit Radio Z aus und lerne, wie man für das Radio spricht und Audio schneidet!
  • Raumparasit
    Der Raumparasit bietet infrastruktur und ist ein Werkzeug zur Erschließung urbaner Freiräume. Mach dir einen Eindruck!
  • Sänders e.V.
    Wie kommt man auf Projektideen und wie kann man alles korrekt genehmigen lassen? Sänders bringt den Keinkaufskompass mit und klärt alle deine Fragen!
  • SKV Nürnberg
    Der Subkulturverein steht für DIY-Kultur. Grill-, Lastenräder und Musik; Veranstaltungen und Basteleien – Du willst auch? Lerne den SKV kennen und tauscht euch aus!
  • Syndikatsprojekt Nürnberg
    Solidarisch und selbstverwaltet miteinander leben – Lerne, wie du das erreichen kannst und wie das Mietshäuser-Syndikat Funktioniert!